- Sozialwahlen 2017 - Wählen Sie die Kandidaten/innen der BfA DRV-Gemeinschaft. Sie wählen damit die Kompetenz und den Sachverstand in der Sozialversicherung. Und nicht vergessen: Wir können Selbstverwaltung!
   

Hans Werner Veen

 

 
 

 

Unser Spitzenkandidat bei der DRV-Bund

   

BARMER Sozialwahl

Unser Spitzenkandidat, Günther Schmidt beschäftigt sich schon seit mehr als zwei Jahrzehnte mit der gesetzlichen Krankenversicherung. Beginnend mit seiner Tätigkeit im Verwaltungsrat (VR) der GEK (Schwäbisch-Gmünder Ersatzkasse), dann ab 2011 im  VR der BARMER-GEK und nun nach deren fusionsbedingten Veränderung des Namens, in der BARMER. In der BARMER ist  er in der  laufenden Wahlperiode als Fraktionsvorsitzender der BfA DRV-Gemeinschaft im VR der BARMER tätig. Mit allen Fragen der Selbstverwaltung sind Günther Schmidt und sein Team vertraut. 
 
Logo Sozialwahl 2017

Wir vertreten die Versicherten und Rentner in der BARMER

 

  • Mit einem Team mit 25 Jahren Erfahrung in der Selbstverwaltung z. B. in der früheren Gmünder Ersatzkasse (GEK).
  • Mit Kandidaten/innen, die ehrlich und glaubwürdig die Interessen der Mitglieder vertreten.
  • Mit Bewerber/innen deren Kenntnisse die Basis für Innovationen und Kreativität bei der Gestaltung der Zukunft der BARMER sind, denn....
Unser Listenführer bei der BARMER, Rüdiger Herrmann berichtet: Der Wahlaussschuss hat am 27.04.2017 unter dem Vorsitz des Wahlausschussvorsitzenden Jürgen Rothmaier (stv. Vorstand der BARMER) getagt.

Der Wahlausschuss war vollzählig anwesend. Für die BfA DRV-Gemeinschaft ist Norbert Pelikan ordentliches Mitglied im Wahlausschuss.

Die Sitzung dauerte von 11 Uhr bis 15.00 Uhr.  Auf der Tagesordnung war u.a. die Beratung und Beschlussfassung über die Zulassung sämtlicher Vorschlagslisten, Listenzusammenlegungen und Listenverbindungen. Ebenso bildete die Beratung und Beschlussfassung über die Reihenfolge der zugelassenen Vorschlagslisten auf dem Stimmzettel in der Gruppe der Versicherten einen Schwerpunkt der Sitzung.
   

Wo finde ich

zusätzliche Informationen zur Sozialwahl? Sie erhalten detailliert unter dem Menüpunkt FAQ Sozialwahlen 2017 in 30 Fragen und Antworten alle vielleicht noch offenen Fragen beantwortet.

Denken Sie daran: Die Wahl ist eine Briefwahl und die Briefwahl-Unterlagen werden inzwischen versandt.

Nach Eingang der Wahlunterlagen BfA DRV-Gemeinschaft wählen und den Wahl-Brief sofort in den Briefkasten geben. Und nicht vergessen: eine hohe Wahlbeteiligung stärkt die ehrenamtlich tätigen Verwaltungsräte und Mitglieder der Vertreterversammlung.Es zählt jede Stimme.


   

Hinweis

Sozialwahl 2017
 
Die BfA DRV-Gemeinschaft tritt mit einer eigenständigen Liste bei folgenden Sozialversicherungsträgern an
und zwar bei der DRV-Bund, DAK-Gesundheit, hkk, TK und der BARMER.
 
Auf dem Stimmzettel steht die BfA DRV-Gemeinschaft bei der
 
DRV-Bund   Liste 1
hkk   Liste 2
DAK-Gesundheit   Liste 4
BARMER   Liste 4
TK (Techniker Krankenkasse)   Liste 5
 
Bei der BARMER wird fusionsbedingt erst Anfang Oktober gewählt
 
Die Sozialwahl ist eine reine Briefwahl.
   
   

Sozialwahl 2017 im Video erklärt

 
   

Worum es bei der Sozialwahl geht

 Die Sozialwahl im Regionalfernsehen des SWR erklärt
 
3:27 min | 29.3. | 18.45 Uhr | SWR Fernsehen BW
   
Copyright © 2017 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© BfA DRV Gemeinschaft e.V.